4,99€ für ein natives Olivenöl extra? 🌿 - dann achte bitte nicht auf die Qualität 😏

𝟜,𝟡𝟡€ 𝕗ü𝕣 𝕖𝕚𝕟 𝕟𝕒𝕥𝕚𝕧𝕖𝕤 𝕆𝕝𝕚𝕧𝕖𝕟ö𝕝 𝕖𝕩𝕥𝕣𝕒? 🌿 - 𝕕𝕒𝕟𝕟 𝕒𝕔𝕙𝕥𝕖 𝕓𝕚𝕥𝕥𝕖 𝕟𝕚𝕔𝕙𝕥 𝕒𝕦𝕗 𝕕𝕚𝕖 ℚ𝕦𝕒𝕝𝕚𝕥ä𝕥 😏

Ciao amici,
Hallo Freunde,

weißt Du eigentlich wieviel Arbeit hinter einem qualitativen natives Olivenöl extra steckt? Wenn Du es für 4,99€ kaufst, dann vermutlich nicht.

Denn die Herkunft und Herstellung ist oft mit „aus der europäischen Union“ beschrieben. Du kannst Dir nicht vorstellen was da alles „zusammengepanscht“ wird. Um die europäischen festgelegten Werte zu erreichen wird oftmals zum Schluss ein natives Olivenöl extra beigemischt und schon kann man es als hochwertiges Olivenöl verkaufen. Pfiffig oder? 😐

Wie läuft denn da wohl die Ernte ab? 🤔
Kann ich Dir sagen! Die Olivenbäume werden nachts!!, wo die Vögel gerade nisten und sich ausruhen, geschüttelt bis zum geht nicht mehr oder die Äste werden einfach mal geschnitten und es landet alles im super Olivenöl für 4,99€.
Die Herstellung von einem qualitativen nativem Olivenöl extra ist sehr aufwendig. Denn die Olivenbäume werden über das ganze!! Jahr gepflegt.
Auch die Ernte ist hier sehr zeitintensiv. Hier werden die Oliven per Hand, mit Rechen und Stöcken geerntet. Nur so kann der optimale Reifezeitpunkt garantiert werden. Unmittelbar nach der Ernte, müssen die Oliven innerhalb weniger Stunden noch in der Mühle verarbeitet werden, da die Oliven sonst fermentieren.

Ganz schön viele Merkmale für so ein Olivenöl oder?

Wenn Du demnächst vor einem Olivenöl Regal stehst, dann denk gerne an diesem Post. 😏

Du willst mehr über natives Olivenöl extra erfahren?

Buona Domenica 😉

Dein Peppino 👋🏼🇮🇹

Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen